Wenn du die Business Lösung von Google "GSuite" verwendest, dann musst du zusätzlich eine Einstellung vornehmen. 

Logge dich unter https://gsuite.google.com/ mit deinem Account ein und gib in der Suche oben "Kalender" ein. Wenn du dich in den Einstellungen für den Kalender befindest, dann wählst du bei Freigabeeinstellungen den rechten Pfeil (siehe Screenshot).

Nun wählst du "Alle Informationen sind frei abrufbar, aber externe Nutzer können keine Kalenderänderungen durchführen". Anschließend Speichern nicht vergessen.
Durch erhältst du beim Kalender eine private URL, die du in Hochzeit.Management einbinden kannst. Dadurch siehst du auch die Kalendereinträge in Hochzeit.Management.

Nun kannst du, wie im obigen Video zu sehen, weiter vorgehen. Kopiere die Private URL vom Google Kalender und füge sie in Hochzeit.Management ein. Achtung, es kann etwas dauern, bis diese Option bei dir sichtbar ist.

War diese Antwort hilfreich für dich?